Myrie
- Wo die Vergangenheit schläft -


Es ist bitterkalter Januar, als Vikar Raven eine junge Landstreicherin halberfroren in der Friedhofskapelle entdeckt.
Er nimmt sie bei sich auf, nicht ahnend, dass sie in der Nachbargemeinde des Mordes und der Feuerlegerei beschuldigt wird.
Hin- und hergerissen zwischen Zuneigung und Verantwortung lässt er sich auf einen unglückseligen Handel ein, um ihr helfen zu können.

Indes versucht seine Mutter Dorothee die Herkunft des Findelkindes zu ergründen,
denn Myrie wurde als Baby in einem Flugzeug ausgesetzt.
Könnte es sein, dass Myries Wurzeln in Australien liegen?

„Ein spannender Lesestoff, der auf die Ungerechtigkeiten in der Gesellschaft hinweist, eingebettet in die Gefühlswelten der Protagonisten auf zwei Kontinenten.

Kriminalistisch, romantisch, mit einigen religiösen Tupfern, was letztendlich zu einer sehr bewegenden und berührenden Geschichte zusammenfließt.“

268 Seiten, Taschenbuch, Preis: 10,99 € zzgl. Versandkosten
zu bestellen bei www.bod.de, und in allen Buchhandlungen
Login |Sitemap | Datenschutz | Impressum






siltowi.de, www.siltowi.de, Siltowi, Sil Towi, Sternenspringer - Verschlungen vom Universum, Sternenspringer - Illusion der Sehnsucht, Die Chaosnadel, Outgirl - Die Makandrakadra, Silke Wojtowitz, Bücher, Romane, Gedichte, Kurzgeschichten, Rezensionen, Himmlisches, Leseproben, Lesenswertes, Buchmessen, Werke, Sci-Fi, Science Fiction, Tolle Geschichten, Hannes Festessen, Hai-Attacke, Sternenauge Heuschreck, Efeu, Kostbargkeiten, Blättertanz, Weihnachtsmenschen, Engelskunde, Sternzeichen Schutzengel, Schutzengel der Planeten, Fabelhafte Kinderwelt, Danach war alles anders, Abendrot