Rezensionen

HysterikA.de | Der phantastischer Bücherbrief | Buchrevue.de

Jürgen Seibold über "Die Chaosnadel"
www.HysterikA.de (Buchtipp des Monats September 2006)

"In ihrem Werk “Die Chaosnadel” beschreibt die Autorin Silke Wojtowitz eine sehr fantastische Idee: Die Welt wird durch große Kristallnadeln in ihrem Gleichgewicht gehalten und sollte eine dieser Nadeln aus dem Gleichgewicht kommen, hat dies schreckliche Naturereignisse zur Folge, wie z.B. Erdbeben, Vulkanausbrüche und Wetterkatastrophen aller Art.
Nachdem eine Nadel bereits zeitweise aus dem Gleichgewicht gebracht wurde, machen sich die Hauptprotagonisten in diesem Roman auf den Weg, die Welt zu retten und spielen gleichzeitig ein Katz-und-Maus-Spiel mit machthungrigen Agenten.
Durch diese Mischung zwischen Fantasyroman und Thriller ist Silke Wojtowitz ein sehr gutes, glaubhaftes und interessantes Werk gelungen, dem man nicht nur das Vorhandensein dieser Nadeln abnehmen würde, sondern sogar den Leser zum Nachdenken zwingt.
Als ich dieses Buch zu Lesen begann, war ich während der Lektüre des ersten Kapitels noch ein wenig enttäuscht, da mir hier die entstehende Freundschaft zwischen Sirina und dem Museumswärter doch entschieden zu einfach und zu schnell entstanden ist. Ich rechnete danach nur noch mit einem einfach gestrickten Roman, der vielleicht noch leidlich als kleines Unterhaltungswerk dienen kann.
Glücklicherweise habe ich mich dabei mehr als getäuscht: Silke Wojtowitz hat nach Ende dieses Kapitels erfreulicherweise die Spur gefunden und ein, ab da, absolut glaubwürdiges, abenteuerliches und spannendes Werk vorgelegt. Somit ein sehr interessanter Fantasy-Thriller-Lesestoff, der zum Umblättern zwingt und für einige schöne Stunden des Lesers sorgen kann.
Sehr zu empfehlen und hoffentlich nicht das letzte Werk der Autorin."


Jürgen Seibold/15.08.06

Top

 

Der phantastische Bücherbrief über "Die Chaosnadel"
www.terranischer-club-eden.com

„Das Buch der Autorin Silke Wojtowitz ist eine fesselnde Erzählung. [...] Während (sie) ihre Geschichte erzählt erfahren ihre Personen diverse Wandlungen, nicht nur sie selbst ändern sich, nein auch ihr Weltbild muss erneuert werden. Ein aufregender Roman.“

Der phantastische Bücherbrief Dezember 2005

Top

 

Buchrevue über "Die Chaosnadel"
www.buchrevue.de

"... packender Lesestoff für die Tage, an denen man ungestört abtauchen will. Bis zum Showdown aufreibend, und selbst danach ist Aufatmen keineswegs angesagt."

Buchrevue Herbst 2005

Top

Sitemap | Impressum






siltowi.de, www.siltowi.de, Siltowi, Sil Towi, Sternenspringer - Verschlungen vom Universum, Sternenspringer - Illusion der Sehnsucht, Die Chaosnadel, Outgirl - Die Makandrakadra, Silke Wojtowitz, Bücher, Romane, Gedichte, Kurzgeschichten, Rezensionen, Himmlisches, Leseproben, Lesenswertes, Buchmessen, Werke, Sci-Fi, Science Fiction, Tolle Geschichten, Hannes Festessen, Hai-Attacke, Sternenauge Heuschreck, Efeu, Kostbargkeiten, Blättertanz, Weihnachtsmenschen, Engelskunde, Sternzeichen Schutzengel, Schutzengel der Planeten, Fabelhafte Kinderwelt, Danach war alles anders, Abendrot